coachbar-Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden und 15% Rabattgutschein sichern!

Wir verarbeiten Ihre Daten gemäß EU-DSGVO
Hohe Qualität Schnelle Lieferung Versandkostenfrei ab 50 € netto

Haben Sie Fragen?

Kontaktformular

Persönliche Beratung

02741 - 9372901

Mo. - Do.: 08:00 - 17:00
Fr.: 08:00 - 15:00 support@coachbar.de

Visuell vortragen mit Andreas Gerhardt: Gesichter

Head_Visuell_Vortragen_GesichtertSL4rVgpKfbnZ

Menschen in aller Welt nutzen in der geschriebenen Kommunikation Bilder, um Emotionen zu transportieren. Smileys, Emojis oder GIFs sind aus dem informellen Schriftverkehr nicht mehr wegzudenken, denn sie verraten unserem Gegenüber die Informationen, die wir in einem direkten Gespräch über nonverbale Kommunikation transportieren würden: Ob wir entspannt oder gestresst sind, ob wir das Gesagte ironisch oder ernst meinen, was wir von den Aussagen unseres Gegenübers halten.

Auch in einer Vortragssituation können Sie solche ausdrucksstarken Bilder nutzen, um Ihre Aussagen emotional zu unterstreichen. In den bisherigen Ausgaben unserer Reihe »Visuell vortragen« haben wir uns mit Strichmännchen beschäftigt, die Ihre Botschaften über Körpersprache vermitteln. Das funktioniert für bestimmte Sachverhalte und Situationen sehr gut, manchmal bringt aber nur ein Gesicht die Nuancen rüber, die Sie vermitteln möchten.

Gemeinsam mit Andreas Gerhardt von ideevisuell.de zeigen wir Ihnen diesmal, wie Sie mit einigen wenigen Strichen ausdrucksstarke Gesichter auf Whiteboard oder Flipchart bringen und geben Ihnen Tipps zum Gebrauch dieser Zeichnungen während Ihrer Vorträge.

Übersicht

  • Zeichentipps von Andreas Gerhardt
  • Neutrale Ausdrücke
  • Positive Ausdrücke
  • Negative Ausdrücke
  • Sonstige Ausdrücke

Zeichentipps von Andreas Gerhardt

Visuell_Vortragen_Gesichter_zeichentipp

Andreas Gerhardt rät dazu, erst den Umriss des Kopfes, also einen Kreis, zu zeichnen. So können Sie genau planen, wie viel Platz das Gesicht schließlich auf Ihrem Flipchart-Blatt einnehmen wird. Ob Sie dabei wie der Zeichner einen Scheitel andeuten oder die Linie komplett durchziehen, bleibt Ihnen und Ihren Ansprüchen überlassen.

Zeichnen Sie nach der Kopfform die Augen ein. Experimentieren Sie mit der Grundposition der Augen und ihrer Größe, bis Sie sich mit der Anordnung wohl fühlen. Weiter geht es mit dem Mund. Der kann lächeln, schmollen, oder sich zu einer geraden Linie zusammenziehen. Die Position des Mundes im Gesicht kann den Ausdruck der Zeichnung komplett verändern. Auch hier sollten Sie verschiedene Größen, Winkel und Positionen im Gesicht ausprobieren, bis Sie sich mit dem Ergebnis wohl fühlen.

Zeichnen Sie zum Schluss Ausdrucks-Linien und Augenbrauen ein. Diese Details geben Ihren Gesichtern den letzten emotionalen Schliff und können je nach Einsatz bereits bestehende Emotionen verstärken oder genauer differenzieren.

All diese Schritte brauchen Übung, bis Sie wirklich routiniert aus dem Marker fließen. Nach einigen Probe-Durchläufen und ein paar Experimenten sollten die Smileys aber schnell zu Ihrem Handwerkszeug gehören. Kleiner Tipp: Wenn Sie noch Flipchart-Blätter aus früheren Präsentationen im Archiv haben, eignen sich diese ideal, um die Wirkung der einzelnen Gesichter auf Ihre Inhalte auszuprobieren.

Neutrale Ausdrücke

Visuell_Vortragen_Gesichter_neutral

Die neutralen Gesichter von Andreas Gerhardt kommen ohne Münder oder Augenbrauen aus. Diese Gesichter lassen sich als Symbolbilder für Mitarbeiter, Kunden oder andere Menschengruppen verwenden. Die Gesichter, die in eine Richtung schauen, können auf Ihrem Blatt oder Whiteboard Positionen anzeigen. So können Sie zum Beispiel Spannung erzeugen, indem Sie auf die nächste Flipchart-Seite verweisen, oder schlicht einen Punkt hervorheben, indem Sie das Gesicht auf Ihren wichtigsten Inhalt schauen lassen.

Die Gesichter »Zur Seite« und »Nach oben« lassen sich mit verschiedenen Mündern und Augenbrauen zu völlig neuen Ausdrücken kombinieren. Ein zur Seite schauendes Gesicht schmollt widerwillig, wenn Sie ihm einen Mund mit heruntergezogenen Mundwinkeln malen. Ein nach oben schauendes Gesicht wird mit heruntergezogenen Mundwinkeln zum genervten Gesicht, das theatralisch mit den Augen rollt.

Positive Ausdrücke

Visuell_Vortragen_Gesichter_positiv

Die positiven Gesichter erklären sich im Großen und Ganzen von selbst. Mit ihnen können Sie Zufriedenheit ausdrücken, gute Leistungen loben oder eine vielversprechende Entwicklung kurz und bündig bewerten.

Um später bei Ihrem Vortrag eine einheitliche Bildsprache zu verfolgen, ist es bei diesen Ausdrücken besonders wichtig, dass Sie zwischen den drei Varianten und Ihren Einsatzzwecken genau unterscheiden. Das positive Gesicht ist der Generalist für gute Leistungen oder das Pro in einer Pro-/Contra-Liste, der zufriedene Smiley lehnt sich zurück und genießt die Früchte seiner Arbeit, während der glückliche Smiley ein tolles, positives Ereignis feiert. Von links nach rechts ist also eine Hierarchie der positiven Gefühle vertreten, die Sie auch in Gänze nutzen könnten, um etwa eine erfreuliche Entwicklung Schritt für Schritt zu bebildern.

Visuell_Vortragen_Gesichter_pro_contra

Negative Ausdrücke

Visuell_Vortragen_Gesichter_negativ

Die Gesichter mit negativen Ausdrücken transportieren den Großteil ihrer Emotionen über die Augenbrauen. Der Unterschied zwischen »Kritisch« und »Verärgert« liegt allein im Winkel der Brauen, beim Gesicht »Frustriert« benutzt Andreas Gerhardt statt eines Winkels einen flachen Strich, der die Augen nach unten drückt.

Auch hier sollten Sie zwischen den Gesichter genauestens differenzieren. Gerade weil nur der Winkel der Augenbraue das kritische Gesicht vom verärgerten Gesicht trennt, gehört ein wenig Routine dazu, diese Zeichnungen in einer Vortragssituation erfolgreich einzusetzen.

Die Anwendungsbereiche dieser Gesichter erklären sich von selbst: Mit ihnen können Sie verärgerte Vorgesetzte oder Kunden darstellen, Ihrem eigenen Ärger Luft machen oder scherzhaft darstellen, wie die Konkurrenz sich fühlen wird, nachdem Sie bestimmte Maßnahmen im eigenen Unternehmen durchgesetzt haben.

Sonstige Ausdrücke

Visuell_Vortragen_Gesichter_sonstigeKQze37WFznszj

Unter die Kategorie »Sonstige« fallen Ausdrücke, die sowohl emotional als auch zeichnerisch komplexer sind, als die, die wir Ihnen bis jetzt vorgestellt haben.

»Schadenfroh« und »Gemein« sind Variationen der Gesichter »Kritisch« und »Verärgert.« Die Augenbrauen stehen hier so wie bei den negativen Gesichtern, nur zeigen die Mundwinkel nach oben und stellen so zwei Mal ein fieses Lächeln dar – das eine drückt lediglich Schadenfreude aus, das andere wirkt richtig gemein.

»Peinlich« und »Ängstlich« nutzen eine veränderte Augenbrauen-Konstellation, bei derm statt einer einzelnen Linie, zwei Linien die Augenbrauen darstellen. Zwischen den Ausdrücken unterscheidet die Stellung des Mundes: Nach oben gezogene Mundwinkel deuten Scham an, nach unten gezogene Mundwinkel zeigen Anspannung und Angst.

Bei den Ausdrücken »Tobend« und »Panisch« verwendet Andreas Gerhardt einen offenen Mund. Zeichnen Sie dazu einfach ein Oval unten in das Gesicht und malen Sie es aus, um den Eindruck eines weit aufgerissenen Mundes zu erwecken.

Visuell_Vortragen_Gesichter_panik

Ebenfalls neu bei diesen Zeichnungen: Ausdrucks-Linien um das Gesicht herum, die Ihre Zeichnung ins Schwitzen bringen. Diese Linien kennen Sie vielleicht schon aus früheren Ausgaben unserer Reihe. Achten Sie beim Zeichnen darauf, dass Sie genügend Abstand zum eigentlichen Gesicht lassen, sonst werden aus den tropfenden Schweißperlen abstehende Haare oder Locken.

Diese 15 Zeichenvorlagen reichen in den meisten Fällen aus, um Ihre Aussagen kurz und bündig zu unterstreichen. Dabei muss es aber nicht bleiben. Die Augenbrauen, Münder und Ausdrucks-Linien, die wir Ihnen gezeigt haben, können Sie natürlich nach Belieben kombinieren, um neue Ausdrücke zu erschaffen. Probieren Sie es aus!

Passende Artikel
Whiteboard-Marker edding 250 Whiteboard-Marker edding 250
1,99 € zzgl. USt. 19%
Flipchart-Block coachbar, 5er-Set Flipchart-Block coachbar, 5er-Set
12,99 € statt 15,99 € zzgl. USt. 19%
Flipchart-Block Landré aus Recycling-Papier, 5 Stück Flipchart-Block Landré aus Recycling-Papier, 5...
14,99 € statt 23,89 € zzgl. USt. 19%

Haben Sie Fragen?

Kontaktformular

Persönliche Beratung

02741 - 9372901

Mo. - Do.: 08:00 - 17:00
Fr.: 08:00 - 15:00 support@coachbar.de